Ferienland Cochem - Die Mosel erleben Ferienland Cochem - Die Mosel erleben
Deutsch English Français Nederlands Svenska Norsk Español Italiano Pусский chinese
Schrift vergrössern normale Schriftgrösse Schrift verkleinern
  • Suchen & Buchen

  •                          

                         

       Hier geht's zur Erklärung der Qualitätssiegel  

     

    Danke für Deine Empfehlung!

       

               Ferienland Cochem auf Youtube    Ferienland Cochem auf Twitter 

               Ferienland Cochem auf Google+    Ferienland Cochem auf Instagram 


                    


 

Angeln an der Mosel

Angeln vor der wunderschönen Kulisse der Mosel und den Weinbergen im Ferienland Cochem!

Am Ufer der Mosel sitzen, die Rute auspacken, das Kästchen mit den Ködern bereit legen und in Gedanken schon an die geräucherte Forelle denken – bis es soweit ist, muss sich der Angler allerdings noch etwas in Geduld üben, aber wer macht das nicht gerne vor der wunderschönen Kulisse der Mosel und den Weinbergen im Ferienland Cochem!

Die am häufigsten vorkommenden Fischarten: Aal, Hecht, Karpfen, Forelle, Zander, Barsch.

Wichtige Hinweise:

Für den Erwerb eines Fischerei-Erlaubnisscheins ist der Besitz eines Fischereischeins erforderlich. Deutsche Staatsbürger erhalten diesen Schein bei ihrer heimischen Kommunal-Verwaltung nach Ablegung einer entsprechenden Prüfung. Ausländische Feriengäste erhalten diesen Schein ohne Prüfung bei der für ihren Ferienort zuständigen Kommunal-Verwaltung.

  • Anlaufstelle im Ferienland Cochem:
    Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Ravenéstraße 61, Cochem
    Hier gibt es die Fischereischeine für Bürger der Verbandsgemeinde und ausländische Feriengäste, die in den Orten der Verbandsgemeinde wohnen. Bitte bringen Sie ein Passbild mit.
  • Angelbereich Müden bis Schleuse Bruttig-Fankel:
    Fischerei-Erlaubnisscheine für den Mosel-Sektor zwischen Schleuse Müden und Schleuse Fankel gibt es nur bei der Aalräucherei Barden an der Schleuse Müden (rechte Moselseite B 49, gegenüber des Ortes Müden; von Cochem kommend fahren Sie bei Treis-Karden über die Brücke auf die andere Moselseite). Tel. 02672-7137
  • Angelbereich Schleuse Bruttig-Fankel bis Stauwehr St. Aldegund:
    Scheine für den Mosel-Sektor zwischen Schleuse Fankel und Schleuse Sankt Aldegund gibt es in der Tourist-Information Ferienland Cochem Tel. 02671/60040 und der Tourist-Information Ediger-Eller Tel. 02675/1344.
  • Scheine für die Gesamt-Mosel gibt es an allen Ausgabestellen.

Die Erlaubnisscheine gelten nicht für die Häfen in Cochem-Cond (inkl. Steigeranlagen), Treis-Karden und Senheim! Das Angeln dort ist von der Erlaubnis der Hafenbetreiber (Stadt Cochem / Gemeindeverwaltung Treis und Senheim) abhängig.


Fischereischein für Erwachsene:

1 Jahr      12,00 €


-> Ein Passbild und der Personalausweis ist mitzubringen!

Hier gibt es die Fischereischeine für ausländische Feriengäste: 

Verbandsgemeindeverwaltung Cochem
Ravenéstr. 61, 56812 Cochem
Tel.: +49 (0) 2671/608-0 , Fax: +49 (0) 2671/608-140
- Einwohnermeldeamt -

Öffnungszeiten Verbandsgemeindeverwaltung Cochem:

Montag – Freitag
8:00 – 12:00 Uhr

Dienstag  
14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag  
14:00 -  18:00 Uhr


Preise für Fischerei- Erlaubnisscheine

Gesamt-Mosel:  
1 Jahr  67,00 €

 

Sektion-Mosel: 

 

1 Tag     4,50 €
Woche  12,50 €
Monat   17,00 €
Jahr      34,00 €

Jugendliche:
Jahresschein 17,00 €

Jugendliche mit gelbem Erlaubnisschein dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen angeln.

 

Angelfachgeschäfte/ Angelzubehör:


  • Bauzentrum Röhrig GmbH
    Am Laach 21
    56253 Treis-Karden
    Tel.: 0 26 72 / 68-0  

Fischarten der Mosel

 

Art Schonzeit Mindestmaß*
Äsche 15.02. – 30.04. 30 cm
Bachforelle 15.10. – 15.03. 25 cm
Bachsaibling 15.10. – 15.03. 25 cm
Barbe 01.05. – 15.06.   35 cm
Hecht  01.02. – 15.04.  50 cm
Nase 15.03. – 30.04. 20 cm
Zander 01.04. – 31.05. 45 cm
Aal  keine 40 cm
Karpfen keine  35 cm
Rotauge keine 15 cm
Rotfeder keine  15 cm
Schleie keine 25 cm
Wels  keine  60 cm

    
* Mindestmaß= Abstand von der Kopfspitze bis zum Ende der natürlich ausgebreiteten Schwanzflosse. Erst mit Erreichen des Mindestmaßes darf der Fisch gefangen werden.

 

 Angelflyer-Ferienland-Cochem.pdf

Weitere Informationen:

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1, 56812 Cochem,
Tel.: 02671-6004-0, Fax: 02671-6004-44
E-Mail: info@ferienland-cochem.de
www.ferienland-cochem.de

www.facebook.com/ferienlandcochem

© Tourist-Information Ferienland Cochem 
Endertplatz 1 • D-56812 Cochem / Mosel
zurück  hoch  drucken
Tel.: (+49) (0) 2671 - 6004-0 • E-Mail: info@ferienland-cochem.de

AKTUELLES

  • Gastgeberverzeichnis 2018

    Urlaub an der Mosel mit allen Sinnen erleben und genießen - wo kann man das besser als im Ferienland Cochem?

  • Einfache Orientierung und Planung dank Online-Stadtplan

    Hier gehts zum Online-Stadtplan vom Ferienland Cochem!

  • Die Cochemer Ritterrunde

    Neuer Premiumwanderweg: Die Cochemer Ritterrunde

  • Bei uns gibt´s jede Menge Weinfeste!

    Hier finden Sie die Übersicht unserer Weinfeste in 2018!

  • Neuauflage Wanderkarte Ferienland Cochem

    Die schönsten Wandertouren im Ferienland Cochem auf einen Blick