Ferienland Cochem - Die Mosel erleben Ferienland Cochem - Die Mosel erleben
Deutsch English Français Nederlands Svenska Norsk Español Italiano Pусский chinese
Schrift vergrössern normale Schriftgrösse Schrift verkleinern
  • Suchen & Buchen

  •                          

                         

       Hier geht's zur Erklärung der Qualitätssiegel  

     

    Danke für Deine Empfehlung!

       

               Ferienland Cochem auf Youtube    Ferienland Cochem auf Twitter 

               Ferienland Cochem auf Google+    Ferienland Cochem auf Instagram 


                    


 

Das gesamte Gebiet auf einen Blick

Lage:

Terrassenmosel, ca. 100 km nord-östlich von Trier, ca. 30 km süd-westlich von Koblenz

Aussicht auf das Moseltal

 

Einwohner:

Insgesamt ca. 20.000 Einwohner (Stadt Cochem und 22 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Cochem)

Gemarkung:

Rund 146,84 km² Gesamtfläche

Wirtschaftsstruktur:

Tourismus, Gastronomie, Weinwirtschaft, Handwerk, Einzelhandel

Höhenlage:

83-420 m ü. NN

Geschichtliche Zeittafel:

  • Erste urkundliche Erwähnungen der Orte zwischen dem 7./8. Jahrhundert
  • Bau der Reichsburg Cochem um 1020
  • Vergebung der Stadtrechte im 14. Jahrhundert an Cochem, Ediger-Eller und Beilstein
  • 1689 Zerstörung der Winneburg, der Burg Cochem und der Burg Metternich in Beilstein durch französiche Truppen unter Ludwig XIV.
  • Besetzung der Moselorte durch die französischen Revolutionstruppen 1794
  • 1868 bis 1877 Wiederaufbau der Reichsburg Cochem durch Louis Ravené
  • Zuordnung der Moselorte zum Königreich Preußen durch den Wiener Kongress 1815
  • Seit 1946 gehören die Moselorte zum neu gegründeten Bundesland Rheinland-Pfalz

Verkehrsverbindungen:

Anreise mit der Bundesbahn:
Ab Trier
mit dem IC, RE oder RB, Bahnhof direkt in Cochem, RB-Bahnhöfe in Ediger-Eller, Klotten, Pommern, Karden (RB + RE), Müden und Moselkern
Ab Koblenz mit dem IC, RE oder RB bis Cochem, RB-Bahnhöfe in Ediger-Eller, Klotten, Pommern, Karden (RB + RE), Müden und Moselkern

Mit dem PKW
Autobahn A 61 Karlsruhe-Basel
Autobahn A 48 Kaisersesch
Von Trier über die B 49 nach Cochem

Mit dem Flugzeug
Flughafen Hahn (HHN), weiter mit Taxi, Mietwagen oder Shuttlebus
Flughafen Frankfurt (FRA), weiter mit Bahn oder Bus

Touristische Kennzahlen:

  • 59 Hotels und Gasthäuser
  • 39 Pensionen
  • 42 Privatunterkünfte
  • 134 Ferienwohnungen
  • 38 Unterkünfte bei Winzern

Touristische Infrastruktur (Beispiele):

 

 

Herrlicher Ausblick auf die Reichsburg Cochem 

  • Reichsburg Cochem
  • Freizeitpark Klotten
  • Bundesbank Bunker
  • Freizeitzentrum Mosel-Erlebnisbad
  • Historische Senfmühle Cochem-Cond
  • Mosel-Wein-Express (Bimmelbahn)
  • Abendfahrt mit dem Schiff auf der Mosel
  • Edelsteinmuseum
  • Nordic-Walking Parcours mit 16 Strecken
  • Kapelle zu den drei Kreuzen
  • Senfmühle
  • Burgruine Winneburg

Sehenswertes in der Region:

  • Skulpturenpark Sehnheim-Senhals
  • Römergräber Nehren
  • Pinnerkreuz
  • Klosterruine Stuben
  • Klosterruine Metternich in Beilstein
  • Ehemalige Pfarrkirche St. Martin in Ellenz
  • Pfarrkirche St. Salvador mit Doppelturmfassade in Ernst
  • Judenfriedhof in Beilstein
  • Stiftskirche und Stiftsmuseum in Treis-Karden
  • Gallorömische Tempelanlage auf dem Martberg zwischen Pommern und Karden

Besondere Termine in Cochem:

  • Ostermarkt (2 Wochenenden vor Ostern)
  • Blütenmarkt des MoselWeinbergPfirsich (zweites Wochenende im April)
  • Mosel-Wein-Woche (über Fronleichnam)
  • Cochemer Weinlagenfest (letztes Juniwochenende)
  • Burgfest (1. Wochenende im August)
  • Heimat- und Weinfest (letztes Wochenende im August)
  • Erntemarkt des MoselWeinbergPfirsich (zweites Wochenende im September)
  • Federweißenfest (erstes und zweites Wochenende im November)
  • Adventszauber & SternZauber

und Umgebung:

Beilstein: Burgfest mit historischem Markt am letzten Juliwochenende

Bremm: Weinfest am 1. Sonntag im September, Waldparkfest am 2. Sonntag im Juli

Briedern: Backesfest am 3. Wochenende im Juni

Bruttig-Fankel: Winzerfest am 2. Wochenende im August (Bruttig), Weinfest am 2. Wochenende im Juli (Fankel)

Ediger-Eller: Wein- und Heimatfest am 2. Wochenende im August, Straßenweinfest am 2. Wochenende im September (Ediger), " Wein und Mehr" am 1. Wochenende im Oktober in den Kellern von Eller

Ellenz-Poltersdorf: Maifest am 30.04., Backesfest am 01.05. (Ellenz), Lindenfest am letzten Juniwochenende (Poltersdorf), Weinfest am 1. Wochenende im August (Ellenz), Straßenweinfest am vorletzten Wochenende im September (Ellenz), Straßenweinfest am letzten Wochenende im September (Poltersdorf)

Ernst: Ernster Kirmes am ersten Wochenende im August, Heimat- und Weinfest am 3. Wochenende im August, Ernster Wallnussmarkt am 3. Sonntag im September

Klotten: Wein-und Heimatfest am 1. Augustwochenende

Mesenich: Weinlagenfest am 3. Wochenende im Mai, Weinfest am letzten Wochenende im Juli

Moselkern: Heimat-und Weinfest am 3. Wochenende im Juli

Müden: Kirmes am 1. Wochenende im August

Nehren: Wein-und Heimatfest am 1. Wochenende im August

Pommern: Winzer-Hof-Fest am 3. Wochenende im September

Treis-Karden: Ostermarkt am Ostermontag, Johannimarkt am 2. Sonntag im Juni, Treiser Kirmes Ende Juni, Kardener Kirmes Mitte August, Weinfest am 2. Wochenende im September

 

Ausflugsziele in der Nachbarschaft:

  • Burg Eltz
  • Deutsches Eck in Koblenz
  • Trierer Dom
  • Kardener Dom
  • Freilichtmuseum Konz
  • Kloster Maria Lach
  • Kloster Engelpott
  • Kloster Springiersbach
  • Idar-Oberstein
  • Burg Pyrmont
  • Burg Arras
  • Klidinger Wasserfall
  • Neefer Eulenköpfchen

Preise:

  • Hotels ab 30 €
  • Gasthöfe/-häuser ab 25 €
  • Pensionen/ Privathäuser ab 20 €
  • Ferienwohnungen ab 35 €
  • Campingplatz, pro Stellplatz ab 8 €

Das besondere Angebot:

  • Geführte Klettersteigwanderungen am Calmont- der steilste Weinberg Europas
  • Burgweihnachten
  • Adventszauber & Weihnchtsmarkt
  • Knippmonatg (traditioneller Cochemer Feiertag)
  • Führungen mit WeinErlebnisBegleitern

Kultur + Unterhaltung:

  • Mittelalterliche Stadtführungen
  • Abendlicher Stadtrundgang mit dem Nachtwächter (ganzjährig, jeden Samstagabend um 20.30 Uhr, Treff Tourist-Inforamtion Ferienland Cochem)
  • Burgführungen
  • Gastereyen- Rittermahle auf der Reichsburg
  • Weinproben
  • Unterhaltungskonzerte

Sport + Freizeit:

 

 Wandern im Ferienland Cochem 

  • Moselbad- Freizeitzentrum Cochem
  • Spiel-und Spaßbad Treis-Karden
  • Golfresort Cochem/Ediger- Eller: 9- und 18-Loch-Golfanlage
  • Für Nordic Walker: Nature Fitness-Park-Mosel
  • Wild-und Freizeitpark Klotten
  • Minigolf, Kegeln
  • Kanu- und Bootsverleih
  • Verleih von bbq-donuts in Treis-Karden
  • Wakeboarding Mosel in Treis-Karden
  • Fitness Club
  • Fahrradverleihstationen
  • Mountainbiking, Tischtennis
  • Beheiztes Freibad Ellenz-Poltersdorf
  • Hotelhallenbäder
  • Sauna + Solarium
  • Spileplätze
  • Großes Wanderwegenetz

 

Für Wanderer und Spaziergänger- unsere Themenwege:   

Die Orte im Ferienland Cochem

Das Urlaubsparadies für Wanderfreunde, Naturliebhaber, Aktive. Zwischen Eifel und Hunsrück.

Cochem:

Zentralort des Ferienland Cochem, mit den Ortsteilen Cond, Sehl und Brauheck

Beilstein:

Romantischer Moselort unter Denkmalschutz, mit Burgruine Metternich und Karmeliterkloster

Bremm:

Moselort in einer Landschaft mit einmaligem Charakter an Europas steilstem Weinberg, dem Calmont

Briedern:

Ruhig gelegener Moselort ohne Durchgangsverkehr

Bruttig-Fankel:

Beide Ortsteile haben schon mehrmals Auszeichnungen beim Wettbewerb " Unser Dorf soll schöner werden" gewonnen.

Ediger-Eller:

Ort mit mittelalterlicher Bausubstanz und Stadtmauer, am Calmont gelegen.

Ellenz-Poltersdorf:

Zentraler Punkt des Cochemer Moselkrampens.

Ernst:

Moselort mit hohem landschaftlichem Reiz, Kreis- und Gebietssieger " Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2005

Faid, Greimersburg und Wirfus, Dohr:

Unsere Eifelorte- schon auf der Höhe und doch ganz nah an der Mosel.

Klotten:

Erste urkundliche Erwähnung 698. Spätgotische Kirche St. Maximinus sowie Burgruine Coraidelstein.

Lieg und Lütz:

Unser Hunsrückorte- schon auf der Höhe und doch ganz nah an der Mosel.

Mesenich:

Wein-und Feriendorf, wurde im Jahr 2000 zu einem der schönsten Gemeinden in Rheinland-Pfalz gewählt

Moselkern:

Das Weindorf erstreckt sich mit vielen Fachwerk- und Bruchsteinhäusern vom Moselufer, gegenüber dem Druidenstein, bis in das romantische Elztal.

Müden:

Müden ist eine der ältesten Moselsiedlungen keltischen Ursprungs.

Nehren:

Das bereits 634 genannte Nehren zählt zu den ältesten Moselorten.

Pommern:

Historische Funde weisen eine Besiedlung durch die Kelten schon vor über 2000 Jahren nach.

Senheim-Senhals:

Doppelort beidseitig der Mosel dessen Geschichte bis ins 12. Jh. zurückreicht.

Treis-Karden:

Unübersehbar beherrscht die ehemalige Stifts- und jetzige Pfarrkirche St. Castor mit ihren mächtigen Türmen das Ortsbild.

Valwig/Valwigerberg:

Der Wein- und Ferienort, rechts der Mosel, ist einer der ältesten Orte an der Mosel.

Umliegende größere Sehenswerte Orte/ Städte:

Trier:

Lebhafte (Studenten-) Stadt mit alten Römerbauten, zahlreichen Geschäften, Kaufhäusern, Cafés und Bars. Schöne Altstadt, Münsterplatz (Domfreihof) Museen, Theater, Kinos.
Info: Tourist-Inforamtion Trier, Tel.: 0651-97 808

Koblenz:

Große Kreisstadt am Deutschen Eck. Wirtschaftliches u. kulturelles Zentrum an der Mündung der Mosel in den Rhein.
Info: Tourist-Information Koblenz, Tel.: 0261-194 33

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1
56812 Cochem
Tel.: 02671-6004- 0
Fax: 02671- 6004- 44
www.ferienland-cochem.de
www.cochem.de
info@ferienland-cochem.de

oder

Tourist-Information Treis-Karden
St. Castor-Str. 87
56253 Treis-Karden
Tel.: 02672-915 7700
Fax: 02672-915 7696
info@ferienland-treis-karden.de

 

 

© Tourist-Information Ferienland Cochem 
Endertplatz 1 • D-56812 Cochem / Mosel
zurück  hoch  drucken
Tel.: (+49) (0) 2671 - 6004-0 • E-Mail: info@ferienland-cochem.de

AKTUELLES

  • Gastgeberverzeichnis 2018

    Urlaub an der Mosel mit allen Sinnen erleben und genießen - wo kann man das besser als im Ferienland Cochem?

  • Einfache Orientierung und Planung dank Online-Stadtplan

    Hier gehts zum Online-Stadtplan vom Ferienland Cochem!

  • Die Cochemer Ritterrunde

    Neuer Premiumwanderweg: Die Cochemer Ritterrunde

  • Das ganze Jahr über tolle Veranstaltungen im Programm

    Hier finden Sie eine Übersicht unserer Highlight-Veranstaltungen in 2018!

  • Neuauflage Wanderkarte Ferienland Cochem

    Die schönsten Wandertouren im Ferienland Cochem auf einen Blick