Ferienland Cochem - Die Mosel erleben Ferienland Cochem - Die Mosel erleben
Deutsch English Français Nederlands Svenska Norsk Español Italiano Pусский chinese
Schrift vergrössern normale Schriftgrösse Schrift verkleinern
  • Suchen & Buchen

  •                          

                         

       Hier geht's zur Erklärung der Qualitätssiegel  

     

    Danke für Deine Empfehlung!

       

               Ferienland Cochem auf Youtube    Ferienland Cochem auf Twitter 

               Ferienland Cochem auf Google+    Ferienland Cochem auf Instagram 


                    


 

Herzlich Willkommen im Radfahrerparadies Ferienland Cochem an der Mosel!

Radfahrerparadies Ferienland CochemGelegen zwischen Eifel und Hunsrück hat das Ferienland Cochem was Radfahrerherzen höher schlagen lässt. Die schönsten Radwege, romantische Flussabschnitte und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Für die Entdeckungsreisen per Rad wartet ein weites Radwegenetz auf Sie!

Es ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Vom Hotel oder Gästehaus über den Winzerhof bis hin zum Campingplatz. Sowohl gemütliche Gästezimmer als auch
komfortable  Ferienwohnungen.
Sie haben die Wahl!

Wege und Touren

Viele schöne Radwege im Ferienland CochemRadfahren kann bei uns süchtig machen. Es gibt Wege und Touren für jeden Geschmack.

Für stramme Waden sorgen die knackigen Anstiege in Eifel und Hunsrück, wer’s gerne locker angehen lässt tourt an der Mosel entlang.

Für eigene Entdeckungen haben wir gute Radwegekarten, Tourenvorschläge und viele ausgeschilderte Routen.



Hier einige Tourenvorschläge:

  • Für Geniesser – Teil 1
    Von Cochem nehmen Sie den Radweg bis Ernst. Über die Moselbrücke kommen Sie nach Bruttig-Fankel. Weiter geht es auf der (wenig befahrenen) Straße nach Cochem-Cond. Ab Valwig Radweg unterhalb der Straße nach Cond und Cochem Über die alte Moselbrücke geht es zurück zum Ausgangspunkt.
    Gesamtstrecke: 16 Kilometer.
  • Für Geniesser – Teil 2
    Von Cochem nehmen Sie den Radweg über Ernst in Richtung Poltersdorf. Hier haben Sie die Möglichkeit mit der Fähre überzusetzen nach Beilstein (Fährzeiten: Ab Ostern bis Ende Oktober täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr). Von Beilstein radeln Sie entlang der Mosel zurück nach Cochem. Ab Beilstein ist auch die Rückfahrt mit dem Schiff nach Cochem möglich.
    Gesamtstrecke: ca. 20 Kilometer
  • Variante für Anspruchsvollere
    Sie fahren von Cochem über Ernst, Ellenz-Poltersdorf,  Senhals, Ediger-Eller, Bremm bis auf die Höhe von Neef. Dort überqueren Sie die Moselbrücke. Weiter geht es moselabwärts (zum Teil unbefestigter Wirtschaftsweg bis kurz vor Senheim. Weiter über Mesenich, Beilstein, Bruttig-Fankel bis Vallwig auf der Straße, ab Vallwig Radweg unterhalb der Straße nach Cond und Cochem.
    Gesamtstrecke:  51 Kilometer.
  • Unsere Mosel-Königsetappe für Kilometersammler
    Wie oben beschrieben von Cochem über Neef nach Cond, (unbefestigt ab Fähre Klotten) weiter bis nach Treis-Karden. Dort über die Brücke und Moselaufwärts über Pommern, Klotten zurück nach Cochem.
    Gesamtstrecke: 74 Kilometer.

Sie wollen auch Höhenmeter? Kein Problem, Eifel und Hunsrück bieten Steigungen:

  • Kleine Eifel-Tour
    Von Cochem entlang der Mosel nach Ellenz-Poltersdorf, Ortseingangs durch den Ort
    über einen gut ausgebauten Weinbergsweg (geteerte Strecke) erreichen Sie nach einem Anstieg die Kreisstraße 22 von dort aus fahren Sie rechts ab in Richtung Ferien- und Golfresort entweder direkt auf der Kreisstraße oder auf einem Feldweg der entlang der Kreisstraße verläuft. Im Ferien- und Golfresort besteht die Möglichkeit zur Rast. Über die für den Autoverkehr (Durchgangsverkehr) gesperrte Straße in Richtung Ediger oder Eller fahren Sie wieder abwärts zur Mosel (starkes Gefälle, durchgehend bremsen!). An der Mosel radeln Sie zurück nach Cochem. Ab Eller besteht auch die Möglichkeit mit der Bahn zurück nach Cochem zu fahren.
    Gesamtstrecke: 24 Kilometer, Variante Rückfahrt mit der Bahn: 12 Kilometer. 160 Höhenmeter.
  • Für Trainierte: Kleine Hunsrück-Tour
    Von Cochem aus radeln Sie entlang der Mosel in Richtung Ernst. Am Ortsausgang überqueren Sie die Brücke in Richtung Bruttig-Fankel. Folgen Sie dem Aufstieg der Brücke (Kreisstraße 35, steiler Anstieg gegen Ende!). Bitte den Autoverkehr beachten. Auf der Höhe  haben Sie die Möglichkeit links ab zum Ortsteil Valwigerberg zu radeln und von dort wieder nach Cochem oder sie fahren weiter entlang der K35 in Richtung Treis-Karden (kurvenreiches Gefälle). Dort angekommen können Sie den schönen (weitestgehend unbefestigten) Radweg entlang der Mosel zurück nach Cochem nutzen.
    Gesamtstrecke Tour Valwigerberg: 21 Kilometer. Tour Treis-Karden: 36 Kilometer. Höhenmeter ca. 170.

 Hier-gehts-zum-Radflyer-Teil-1.pdf 

 Hier-gehts-zum-Radflyer-Teil-2.pdf

 

Fahrradwerkstätten im Ferienland Cochem

 

Cochem:

- Radsport Schrauth, Sehler Anlagen 10, Tel. 02671-7974, radschraut@aol.com

- Fahrradshop Kreutz, Endertstr. 35, Tel. 02671-91131, fan-shop-kreutz@web.de

- Schaltwerk, Ravenéstraße 18-20, Tel. 02671-603500, info@schaltwerk-bikes.de

 

© Tourist-Information Ferienland Cochem 
Endertplatz 1 • D-56812 Cochem / Mosel
zurück  hoch  drucken
Tel.: (+49) (0) 2671 - 6004-0 • E-Mail: info@ferienland-cochem.de

AKTUELLES

  • Anzeigenerstellung Gastgeberverzeichnis 2018

  • 25. Internationaler Klaviersommer Cochem

    Bild: Kawai

    Hochkarätige Klavierkonzerte internationaler Pianistinnen und Pianisten im Kapuzinerkloster.

  • Die Cochemer Ritterrunde

    Neuer Premiumwanderweg: Die Cochemer Ritterrunde

  • Einfache Orientierung und Planung dank Online-Stadtplan

    Hier gehts zum Online-Stadtplan vom Ferienland Cochem!

  • Bei uns gibt´s jede Menge Weinfeste!

    Hier finden Sie die Übersicht unserer Weinfeste in 2017!

  • Neuauflage Wanderkarte Ferienland Cochem

    Die schönsten Wandertouren im Ferienland Cochem auf einen Blick

  • Gastgeberverzeichnis 2016/2017

    Urlaub an der Mosel mit allen Sinnen erleben und genießen - wo kann man das besser als im Ferienland Cochem?