Ferienland Cochem - Die Mosel erleben Ferienland Cochem - Die Mosel erleben
Deutsch English Français Nederlands Svenska Norsk Español Italiano Pусский chinese
Schrift vergrössern normale Schriftgrösse Schrift verkleinern
  • Suchen & Buchen

  •                          

                         

       Hier geht's zur Erklärung der Qualitätssiegel  

     

    Danke für Deine Empfehlung!

       

               Ferienland Cochem auf Youtube    Ferienland Cochem auf Twitter 

               Ferienland Cochem auf Google+    Ferienland Cochem auf Instagram 


                    


 

Cochem schlägt sie (fast) alle


MDR- Zuschauer küren die Kreisstadt zum zweitschönsten Weinort Deutschlands!


40 Kandidaten standen zur Auswahl. Zwei Wochen lang konnten die Zuschauer der Fernsehsendung "Top Ten", die im Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) läuft, im Internet abstimmen- und Cochem hat es ganz weit nach vorn geschafft. Cochem an der Mosel zählt zu den schönsten Weinorten Deutschlands.

Geschlagen geben musste sie sich nur Besigheim am Neckar. Und das ist keine Schande, findet der Leiter des Cochemer Verkehrsamtes, Harald Bacher: " Wir liegen noch vor Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues." Moselweit sei Cochem damit spitze.

Das Prinzip der MDR-Sendung "Top Ten" erklärt Bacher so: Bevor die Zuschauer im Internet ihre Stimme abgeben konnten, wurden die 40 Weinorte in kurzen Einspielfilmen vorgestellt. "Als wir von der Sendung erfahren haben, haben wir unsere Hotels, Pensionen und Gasstätten informiert", sagt Bacher. Er nimmt an, dass viele bei ihren Gästen Werbung für die Internetabstimmung gemacht haben. "Wir haben tatsächlich sehr viele Gäste aus dem mitteldeutschen Raum."

Dass der MDR plant, den schönsten Weinort Deutschlands zu küren, wusste Bacher schon seit Juni dieses Jahres: "Die 'Top-Ten' - Redaktion hat sich an mich gewandt und um Informationsmaterial gebeten. Ich habe ihr einige Bilder und Broschüren zur Verfügung gestellt", erläutert der Leiter des Verkehrsamtes. Ob tatsächlich auch ein Fernsehteam in Cochem war und gedreht hat, weiß Bacher nicht: " Es hat sich jedenfalls niemand bei mir gemeldet, gut möglich, dass die Fernsehbilder schon älter waren", sagt er. Trotzdem transportierte der Einspielfilm seiner Ansicht nach die typische Gemütlichkeit der Moselstadt. "Sonst hätten wir wohl nicht so gut abgeschnitten."

In dem Ergebnis der Internetabstimmung sieht Bacher aber auch das Cochemer Tourismuskonzept bestätigt: "Wir vermarkten die Stadt seit einigen Jahren als Moselmetropole und setzen im Tourismus auf den Schwerpunkt Wein. Das zahlt sich aus."

Im konsequenten Marketing vermutet auch Stadtbürgermeister Herbert Hilken (CDU) den Grund für das gute Abschneiden Cochems bei der MDR-Abstimmung. "Wir sind da offenbar auf dem richtigen Weg", findet der Stadtchef. Trotzdem dürfe sich die Stadt nicht auf ihren Lorbeeren aus ruhen: " Wir werden weiter daran arbeiten, Cochem und die Region deutschlandweit bekannt zu machen."
Quelle: Rhein-Zeitung, 06.10.2010

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1, 56812 Cochem,
Tel.: 02671-6004-0, Fax: 02671-6004-44
E-Mail: info@ferienland-cochem.de

 

 

© Tourist-Information Ferienland Cochem 
Endertplatz 1 • D-56812 Cochem / Mosel
zurück  hoch  drucken
Tel.: (+49) (0) 2671 - 6004-0 • E-Mail: info@ferienland-cochem.de

AKTUELLES

  • Einfache Orientierung und Planung dank Online-Stadtplan

    Hier gehts zum Online-Stadtplan vom Ferienland Cochem!

  • Die Cochemer Ritterrunde

    Neuer Premiumwanderweg: Die Cochemer Ritterrunde

  • Gastgeberverzeichnis 2016/2017

    Urlaub an der Mosel mit allen Sinnen erleben und genießen - wo kann man das besser als im Ferienland Cochem?

  • Bei uns gibt´s jede Menge Weinfeste!

    Hier finden Sie die Übersicht unserer Weinfeste in 2017!

  • Neuauflage Wanderkarte Ferienland Cochem

    Die schönsten Wandertouren im Ferienland Cochem auf einen Blick