Mit dem Kanu zum Winzer

  • Transferfahrt mit dem Taxibus von Cochem nach Ernst (5 –10 Fahrminuten)  
  • Kanutour im  Bootstyp 2er Kajak oder 3er/4er Kanadier im Rahmen der Verfügbarkeit frei wählbar
  • gründliche Einweisung in die Boote
  • wasserdichte Packsäcke oder Tonnen
  • Sicherheitsausrüstung
  • Flusskarte von der Mosel
  • Kanufahrt von Ernst nach Klotten Dauer: ca. 1 1/2 Std. reine Fahrzeit
  • deftiger Winzerteller mit Hausmacher Wurst, Käse, Schinken, Schmalz und reichlich Brot beim Winzer
  • 1 Schoppen Wein zum Essen in der Vinothek oder auf der  Gartenterrasse
  • Transferfahrt mit dem Taxibus von Klotten nach Cochem (auf Abruf, Uhrzeit nach Wunsch)
  • Rückholung der Boote im Preis enthalten

Preis pro Person: 79,00 €

Termine: täglich

Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr

Zeitraum: Mitte April -  Mitte Oktober täglich

Personen: ab 2 Personen

Treffpunkt: Moselpromenade am Taxistand an der kath. Kirche .

Mit dem Kanu zum Winzer.pdf

Weitere Informationen

Anbieter: Reiseservice Siweris
Für Gruppen ab 10 Personen.

Buchbar über:

Tourist-Information Ferienland Cochem

Endertplatz 1, 56812 Cochem,
Tel.: 02671-6004-25 oder -22, Fax: 02671-6004-44
info@ferienland-cochem.de

www.ferienland-cochem.de
www.cochem.de

 

Programmablauf:

Am Morgen werden Sie in Cochem an der Kirche, mit einem Taxi oder Kleinbus abgeholt. Die Fahrt führt Sie nur wenige Kilometer von Cochem nach Ernst. Hier erwartet Sie das Team von Mosel-Kanutours. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Boote erleben Sie neun unvergessliche Flußkilometer. Die Route führt Sie stromabwärts vorbei an Valwig, dem hoch aufragenden Felsmassiv Brauselay über Cochem mit der Reichsburg bis nach Klotten. Die reine Fahrzeit beträgt ca. 1 ½ Stunden (ohne Pause). Sie können sich gerne Zeit lassen, so wie es Ihnen Spaß macht.

Um die Mittagszeit oder am frühen Nachmittag erreichen Sie Klotten. An der Fähre angekommen, legen Sie die Boote aus dem Wasser und das Moselteam holt die Boote dort später wieder ab.

Direkt gegenüber befindet sich das Weingut und Sie können sich auf einen deftigen Winzerteller freuen. Dazu gibt es 1 Schoppen Wein.

Gerne können Sie dort noch sitzen bleiben, solange Sie möchten. Bestellen Sie sich dann das Taxi zu sich ins Weingut, wann immer Sie möchten. Sofern Sie mit einer Gruppe buchen, bei welcher manche Gäste kein Kanu fahren möchten, kann ersatzweise die Tour mit einem Leihrad durchgeführt werden. Lassen Sie am Abend diese Tour Revue passieren, wenn Sie wieder vom Land auf die Mosel schauen. Sie werden sie sicherlich mit ganz anderen Augen betrachten.