Familienurlaub im Ferienland Cochem

Urlaub an der Mosel, Zusammensein mit der Familie, Zeit miteinander verbringen, Spaß haben, aktiv sein, etwas erleben – das alles können Familien im Ferienland Cochem. Eine große Auswahl an Ferienwohnungen bietet die beste Voraussetzung für einen Urlaub im Kreis der Familie. Ob mit mehreren Schlafzimmern, Kinder- oder Babybett, Aufenthaltsraum, Küche und häufig mit einer Auswahl an Spielen, Spielgeräten, ob idyllisch in den Weinbergen gelegen oder mitten im Ort und dennoch abseits von den Hauptstraßen, die Auswahl an familiengerechten Unterkünften ist groß.

Aber auch für das Familien-Freizeitprogramm hat das Ferienland Cochem einiges zu bieten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kindgerechten Führung ("Geisterführung", mit oder ohne "Räuberessen") auf der Reichsburg zu Cochem, bei der auch Eltern ihren Spaß haben? Oder einer Fahrt mit der Sesselbahn hinauf zum Pinnerkreuz, dem herrlichen Aussichtspunkt auf das Städtchen Cochem? Von dort ist es auch zu Fuß nicht mehr weit bis zum Wild- und Freizeitpark Klotten (der aber auch leicht mit dem Auto zu erreichen ist), wo neben Spiel- und Fahrattraktionen ein großes Wildgehege mit vielen Tieren auf Erkundung wartet.

Eine interessante Stadterkundung, die auch Kindern Spaß macht, bietet eine Fahrt mit dem Mosel-Wein-Express, dem kleinen grün-gelben Bimmelbähnchen.

Haben Sie schon einmal erlebt wie Senf traditionell hergestellt wird? Dann ist ein Besuch in der Senfmühle in Cochem sehr zu empfehlen, bei dem mit Sicherheit auch die Kinder beeindruckt sind, wenn der Senfmüller die große Senfmühle in Gang bringt und am Ende der frische, selbstgemachte Senf in einen großen Bottich tropft.

Zu einem Mosel-Urlaub gehört eine Schifffahrt einfach dazu. Abenteuerlich wird es, wenn auf der Fahrt von Cochem nach Beilstein eine große Schleuse passiert wird, da staunen nicht nur die Kleinen!

Und sollte der Wettergott einmal gar nicht gut gestimmt sein, dann verbringen Sie Ihren Tag mit den Kindern doch im Kinderland des Moselbades im Freizeitzentrum in Cochem-Cond. Rutschen, Kanäle, Wasserfälle, Kinderbecken und ein Hallenwellenbad, da toben die Eltern am besten gleich mit! Bei Sonnenschein und gutem Wetter können Sie natürlich auch das Freibad und die Minigolfanlage nutzen.
 

Weitere Informationen

Tourist-Information Ferienland Cochem

Endertplatz 1, 56812 Cochem,
Tel.: 02671-6004-0, Fax: 02671-6004-44
info@ferienland-cochem.de

www.ferienland-cochem.de
www.cochem.de
www.facebook.com/ferienlandcochem

Kinderwagentouren im Ferienland Cochem

1. Rundtour durch Cochem

  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Dauer: ca. 2 Stunden (5 km)
  • Start: Tourist-Information Ferienland Cochem

Die Kinderwagentour beginnt an der Tourist-Information Ferienland Cochem. Überqueren Sie die Moselstraße und biegen Sie links ab in unsere schönen Moselanlagen. Nach kurzer Zeit erreichen Sie einen Spielplatz der direkt an der Mosel gelegen ist. Vorbei am Spielplatz erreichen Sie nach ca. 300 m einen Busparkplatz. Am Ende dieses Parkplatzes überqueren Sie erneut die Moselstraße (in Höhe der Polizeistation). Hinter dem Polizeigebäude beginnt die Nordbrücke. Folgen Sie dem Brückenverlauf. Nach wenigen Hundertmetern erreichen Sie Cochem- Cond. Folgen Sie bitte dem Straßenverlauf. Bleiben Sie dabei auf der Linken Straßenseite. Nach kurzer Zeit kommen Sie an unserem Freizeitzentrum vorbei. Vielleicht haben Sie Lust ein paar gemütliche Stunden mit Ihren Kindern im großen Kindererlebnisbad zu verbringen? Im Freizeitzentrum befinden sich auch Wickelmöglichkeiten! Preise und weitere Information erhalten Sie unter www.moselbad.de oder bei der Tourist-Information Ferienland Cochem, Tel.: 02671-60040.

Vorbei am Freizeitzentrum biegen Sie bitte links ab in den Markweg. Sie erreichen nun einen Kreisel. Dort nehmen Sie die dritte Ausfahrt. Es geht nun ein Stück Bergab an einem Einkaufszentrum vorbei. Am Ende der Straße biegen Sie links ab. Nun folgen Sie dem Verlauf der Straße und vorbei am Campingplatz. Ihr Weg führt Sie nun unter der alten Moselbrücke entlang. Biegen Sie die erste Straße hinter der Brücke links hoch in die Hafenstraße. Am Ende der Straße biegen Sie wieder links ab. Sie kommen nun auf die alte Moselbrücke und Ihr Weg führt Sie wieder über die Mosel zum Startpunkt unserer Rundtour.

2. Rundtour von Cochem über Ernst zurück nach Cochem

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Dauer: ca. 3 Stunden (8 km)
  • Start: Tourist-Information Ferienland Cochem

Die Kinderwagentour beginnt vor der Tourist-Information Ferienland Cochem. Überqueren Sie die Moselstraße und fahren Sie auf dem Radweg der Mosel entlang in Richtung Ernst. Der kleine Winzerort ist 3 km von Cochem entfernt.

Im Ort angekommen biegen Sie rechts in die Mittelstraße (die 7. Straße) ein und an der nächsten Kreuzung wenden Sie sich nach links. Dort befindet sich ein schöner Spielplatz, der sich für eine kleine Pause anbietet. Frisch gestärkt geht es oberhalb des Spielplatzes durch den „Weinlaubengang“ (Kirchweg) in die Weingartenstraße.  Rechts folgen Sie diesem ein kleines Stück, bis Sie auf die Kreuzung kommen. Nun biegen Sie links und danach rechts ab, in das Neubaugebiet. Nach kurzer Strecke erreichen Sie den Bergweg. Jetzt geht es ein kleines Stück bergauf.

Sie erreichen eine Info-Wandertafel mit Sitzgruppen, die Sie für eine Rast nutzen können. Von hier führt der Weg durch die Weinberge zurück nach Cochem- Sehl. Folgen Sie dem Verlauf der Strecke ca. 3 km und biegen vor dem Kloster Ebernach rechts ab in Richtung Mosel. Nach dem Sie die B 49 überquert haben befinden Sie sich wieder auf dem Fahrradweg und können dem Verlauf bis zur Tourist-Information Ferienland Cochem folgen.

3. Rundtour Cochem- Klotten- Cochem (zurück mit Bahn)

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Dauer: ca. 2 Stunden (5 km)
  • Start: Tourist-Information Ferienland Cochem

Beginn der Kinderwagenwandertour ist vor der Tourist-Information Ferienland Cochem. Überqueren Sie die Moselstraße und biegen Sie links ab in unsere schönen Moselanlagen. Nach kurzer Zeit erreichen Sie einen Spielplatz der direkt an der Mosel gelegen ist. Vorbei am Spielplatz erreichen Sie nach ca. 300 m einen Busparkplatz. Am Ende dieses Parkplatzes überqueren Sie erneut die Moselstraße (in Höhe der Polizeistation). Hinter dem Polizeigebäude beginnt die Nordbrücke. Folgen Sie dem Brückenverlauf. Nach wenigen hundert Metern erreichen Sie Cochem- Cond.

Folgen Sie dem Straßenverlauf. Bleiben Sie dabei auf der Linken Straßenseite. Nach kurzer Zeit kommen Sie an unserem Freizeitzentrum vorbei. Vielleicht haben Sie Lust ein paar gemütliche Stunden mit Ihren Kindern im großen Kindererlebnisbad zu verbringen? Im Freizeitzentrum befinden sich auch Wickelmöglichkeiten! Preise und weitere Information erhalten Sie unter www.moselbad.de oder bei der Tourist-Information Ferienland Cochem, Tel.: 02671-60040.

Vorbei am Freizeitzentrum biegen Sie bitte links ab in den Markweg. Sie erreichen nun einen Kreisel bitte nehmen Sie die zweite Ausfahrt. Sie befinden sich immer noch auf dem Markweg. Folgen Sie dieser Straße nun ca. 2 km bis Sie die Fähre erreichen.

Fährzeiten:

  • April bis Juni nur am Wochenende und an Feiertagen
  • Ab Juni bis Ende Oktober täglich.
  • Die aktuellen Fährzeiten erfragen Sie bitte in der Tourist-Information Ferienland Cochem.

Mit der Fähre erreichen Sie nun den Weinort Klotten. Bleiben Sie auf der Moselstraße und fahren rechts in Richtung Bahnhof. Nach ca. 500 m überqueren Sie die Moselstraße parallel zum Bahnhof. Züge fahren regelmäßig (stündlich) in Richtung Cochem ab. Am Bahnhof in Cochem angekommen folgen Sie nun der Ravenéstraße. Sie führt Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.