Bruttig-Fankel

Kirche St. Margaretha
im Ortsteil Bruttig

Die Doppelgemeinde Bruttig-Fankel bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub.

Ein moderner dynamischer Ort, der trotzdem fest verwurzelt ist in jahrhundertealtem Brauchtum und ortstypischen Traditionen. Malerische, winklige Gassen, alte Fachwerkhäuser mit Staffel- und Schwebegiebel, der Renaissancebau des Schunk’schen Hauses von 1659, die beiden alten Rathäuser sowie zwei Kirchen zeugen vom Wohlstand und Bürgerstolz im ausgehenden Mittelalter.

Hier geht's zum Online-Ortsplan der Ortsgemeinde Bruttig-Fankel

Weitere Infos erhalten Sie unter www.bruttig-fankel.de