Katholische Kirche Mesenich

Kirche Mesenich, @ Tourist Information Ferienland Cochem
56820 Mesenich
Beschreibung
Anfahrt
Öffnungszeiten

Beschreibung

Mit der Schenkung des Dorfes durch die Polenkönigin Richeza in den Jahren 1051 und 1056 an das von ihrer Familie gestiftete Kloster Brauweiler bei Köln erhielt Mesenich auch seine erste Kapelle, die am 18.11.1088 vom Erzbischof Egilbert von Trier dem Patron des Klosters, dem hl. Nikolaus, geweiht wurde.

Anfahrt

Route erstellen

Öffnungszeiten

Zeiten für den Gottesdienst können über folgende E-Mail Adresse abgefragt werden:
pfarramt-beilstein@t-online.de